DIRO-Business

DIRO BUSINESS COVID-19
Juristische Soforthilfe für Unternehmer

DIRO BUSINESS // COVID-19 - Juristische Soforthilfe für Unternehmer

Im Angesicht der aktuellen Corona-Krise stellen sich Unternehmen aus allen Ländern und aus allen Branchen existentielle Fragen, aber auch organisatorische Fragen und länderspezifische Regularien, die sich zudem ständig verändern, bestimmen die Tagesordnung der Unternehmen.

So sehr der Virus keine Grenzen kennt, so sehr sind die juristischen Antworten weitgehend nationalspezifisch:
  • Gilt die Epidemie als Fall der höheren Gewalt?

  • Sind Fristen außer Kraft gesetzt?

  • Dürfen Transporte durchgeführt werden? Nur für bestimmte Güter, und gegebenenfalls welche?

  • Sind Vertragsbeziehungen aufrechtzuerhalten oder bestehen Sonderkündigungsrechte?

  • Sind die Fristen und formalen Vorschriften im steuerrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Bereich noch gültig oder wurden sie ausgesetzt?


 
 
Wir stehen in dieser Zeit solidarisch zusammen und bieten Ihnen deshalb eine kostenfreie internationale Erstberatung für Ihre länderspezifischen Fragen an.
 

Dafür finden Sie hier eine Übersicht über unsere DIRO Business Kanzleien in Europa, die Sie gern direkt zu Ihrer unternehmensspezifischen Frage im COVID-19-Kontext kontaktieren können. Diese Beratung umfasst die von den einzelnen Kanzleien jeweils direkt und von den eigenen Spezialisten abgedeckten Fachbereiche. Im Rahmen eines kurzen, persönlichen Telefonates möchten wir Ihnen unbürokratisch weiterhelfen.

 

DIRO_Business_Corona_Ihre Rechtsanwälte in Europa


Die DIRO ist eine der größten, unabhängigen Kanzlei-Allianzen in Europa und hat ihr Beratungsangebot im Bereich des Wirtschaftsrechts mit Blick auf international tätige Unternehmen des Mittelstands unter DIRO BUSINESS für Unternehmer gebündelt. DIRO BUSINESS bietet den Inhabern mittelständischer Firmen damit den Zugriff auf ein europaweites Portfolio etablierter Wirtschaftskanzleien.
 
 
Mittelstand ist DIRO BUSINESS. Europaweit. Und solidarisch.