Viele Kanzleien. Ein starkes Netzwerk.

Insolvenzberatung für KMU und Familienunternehmen

Auf sicherem Kurs durch die Sanierung & Insolvenz
Einstiegsberatung zum Festpreis für KMU und Familienunternehmen

Insolvenzgefahr? Anzeichen erkennen und Risiken vergegenwärtigen

Eine wirtschaftlich schwierige Situation kann für Unternehmer schnell zu einem emotional belastenden Thema werden. Zur nötigen Bewertung einer großen Zahl von Unterlagen und Informationen, die meist sowohl die betriebliche als auch die private Sphäre betreffen, kommt unangenehmer Zeit- und Handlungsdruck. Es entsteht Stress, der es nahezu unmöglich macht, die eigene Lage nüchtern und realistisch einzuschätzen.

Wie sieht es aus und wie kann es weitergehen?

Was muss bis wann getan werden? Und welchen Einfluss hat eventuell die Corona-Gesetzgebung? Die Fachanwälte des DIRO Kompetenzcenters Insolvenzrecht helfen Ihnen, diese und andere Fragen zu beantworten und Ihre Situation rechtlich und wirtschaftlich zu bewerten. Mit kühlem Kopf und einem hohen Maß an Empathie bringen sie Klarheit in die großen Themenfelder jeder Insolvenz – bis hin zur Erörterung strafrechtlicher Konsequenzen:

  • Erfassung Ihrer betrieblichen und privaten Situation
  • Benennung potenzieller Haftungs- und Anfechtungsrisiken(Steuern, Sozialversicherungsbeiträge, Insolvenzverwalter)
  • Mögliche Wege, die daraus resultieren können

Woran Sie eine drohende Insolvenz erkennen:

  • Aus vorhandenen Geldmitteln können Verpflichtungen nicht bezahlt werden, z.B.: Zahlungsausfälle von Kunden; hierdurch kann ein Dominoeffekt für das eigene Unternehmen eintreten
  • der Gerichtsvollzieher steht vor Ihrer Tür (auch in diesem Fall können wir noch viel für Sie tun)
  • Rechnungen und Mahnungen von Lieferanten
  • laufende Verpflichtungen wie Löhne, Mieten, Sozialversicherungen
  • außerordentliche Verpflichtungen wie Steuerschulden an das Finanzamt (z.B. auch durch eine versäumte Anpassung der monatlichen Vorauszahlungen in wirtschaftlich erfolgreichen Jahren)
  • Die Erfahrung zeigt, dass Gläubiger wie Finanzämter und Krankenkassen keine verhandlungsbereiten Partner sind – sie ermöglichen im Normalfall keine Ratenzahlung, sondern können die Eröffnung des Insolvenzverfahrens massiv beschleunigen und sogar auslösen.

Handlungsfähig werden

Sie erhalten von uns eine lösungsorientierte Festpreis-Beratung, die Sie sofort handlungsfähig macht. Eine hilfreiche Insolvenzberatung braucht konkrete Lösungsvorschläge– zu klar kalkulierbaren Kosten. Genau das bieten wir.

Erfahren Sie hier, was in unserer initialen Beratung enthalten ist – vom ersten persönlichen Gespräch über eine anschließende individuelle Untersuchung der persönlichen Umstände bis zur Erläuterung möglicher darauf folgender Schritte, die eine eventuelle Folgeberatung erfordern können. Dazu kann auch die Bewertung von internationalen Implikationen gehören, die wir mit unseren Beratern in ganz Europa begleiten können.

Wir sind für Sie da - kontaktieren Sie uns einfach und unkompliziert

Kontakt aufnehmen

DIRO-Anwalt in Ihrer Nähe kontaktieren oder rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen, den richtigen Anwalt zu finden.

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie schnell und unkompliziert einen Termin - natürlich auch per Videokonferenz möglich.

Beauftragung zum Festpreis

Sie entscheiden, ob Sie unsere Fachanwälte mit dem Mandat beauftragen möchten.

Das DIRO-Angebot: Lösungsorientierte Einstiegsberatung zum Festpreis

Der Erstkontakt

Am Beginn unserer Arbeit steht die Schaffung einer Vertrauensbasis. Wir suchen das persönliche Gespräch, um gemeinsam mit Ihnen und dem empfehlenden Rechtsanwalt ein erstes Bild der Lage und eine Einschätzung über eventuelle Folge-Fragestellungen zu bekommen. Hierzu bitten wir Sie, uns Unterlagen zu überlassen, die wir Ihnen benennen.

Die Beratung

Wir sondieren Ihre wirtschaftliche Situation und eröffnen konkrete Handlungsoptionen mit dem klaren Ziel, Ihr privates Vermögen sowie erhaltenswerte Unternehmen bzw. Unternehmensteile zu schützen:

  • Grundsätzliche Analyse der Ist-Situation zur privaten Vermögenslage
  • Erste Einschätzung zur Fortführungsaussichten des Betriebes
  • Aus bisherigem Verlauf resultierende und zukünftig in Betracht kommende Anfechtungs- und Haftungsrisiken
  • Aufzeigen von hieraus entstehenden Handlungsmöglichkeiten (dargestellt in Grundzügen)

Das Festpreis-Modell

1.900 €

Bis 5 Mitarbeiter

2.600 €

Bis 20 Mitarbeiter

3.600 €

Bis 50 Mitarbeiter

4.800 €

Bis 100 Mitarbeiter

Für Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern vereinbaren wir gern individuelle Lösungen. Kontaktieren Sie uns .

Das Honorar der Einstiegsberatung zum Festpreis bemisst sich an der Anzahl der Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens (Beträge jeweils als Netto-Betrag, Mitarbeiter gezählt pro Kopf).

Planvoll in die Zukunft: Schritt für Schritt Sicherheit gewinnen

Im Rahmen unserer Einstiegsberatung gewinnen wir auch Klarheit über eventuelle Folge-Fragestellungen in Ihrem Fall. Unsere erfahrenen Fachanwälte für Insolvenzrecht begleiten Sie gern auch im weiteren Verlauf einer Insolvenz oder Sanierung,z.B. bei diesen Themen:

  • Sanierungsberatung
  • Gespräche mit Banken und Gläubigern
  • Stellung des Insolvenzantrags
  • Begleitung und Vertretung im Insolvenzverfahren
  • Verteidigung im Strafrecht
  • Erläuterung der Situation im Familienkreis
  • Prüfung und kompetente Betreuung der Auswirkungen der Insolvenz in Deutschland auf Ihre Auslandsgeschäfte durch unsere Berater in 19 Ländern und auch darüber hinaus.