Viele Kanzleien. Ein starkes Netzwerk.

Infocenter Corona-Krise

Aus aktuellem Anlass:

Rechtliche Informationen zu Corona

Die Corona-Krise stellt auch Rechtssuchende vor immer neue Herausforderungen – die Fachautoren der DIRO haben wesentliche Informationen zusammengestellt.

Die aktuelle Ausnahmesituation ausgelöst durch die Corona-Pandemie betrifft nicht nur einzelne Staaten, sondern Europa und die ganze Welt in bisher nicht gekannter Art und Weise. Als europäisches Kanzlei-Netzwerk begreifen wir bei der DIRO diese Krise daher auch als gemeinsame Herausforderung.

Auch wenn das Virus COVID-19 nicht vor nationalen Grenzen Halt macht, so sind die Auswirkungen in den einzelnen Märkten auch und gerade in rechtlicher Hinsicht jedoch häufig sehr unterschiedlich.

Unser Infocenter zur Corona-Krise gibt Ihnen praktische Hilfestellung in Form von länderspezifischen Hinweisen, konkreten Handlungsempfehlungen und rechtlichen Analysen der veränderten Rahmenbedingungen, zusammengestellt von unseren europaweit vertretenen Kanzleien. Beachten Sie auch unseren FAQ-Katalog zur Corona-Krise mit der Zusammenstellung von relevanten Fragen für Unternehmer und Privatpersonen. Zum FAQ-Katalog.

Länderbeiträge aus Deutschland

Eigentlich müsste zu diesem Modul auch Text – denn sonst ist hier alles leer … ansonsten wäre eine einfache Headline die bessere Option.

Beiträge aus der DIRO Kanzlei Römermann Rechtsanwälte AG, Hamburg
Beiträge aus der DIRO Kanzlei Völker + Partner, Reutlingen

Länderbeiträge aus Griechenland

Beiträge aus der DIRO Kanzlei AP Generalis, Athen

Länderbeiträge aus Italien

Teaserbild zu Fachartikel "Was bedeutet die Coronakrise für Mieter und Vermieter?"

Länderbeiträge aus Kroatien

Beiträge aus der DIRO Kanzlei BRADVICA MARIĆ WAHL CESAREC, Zagreb
COVID-19 zur DSGVO PDF 195 KB